Unternehmer des Jahres

UNTERNEHMER DES JAHRES
in der Region Reutlingen und Umgebung

Dieser Preis zeichnet die „Unternehmer des Jahres“ aus, die im aktuellen/ abgelaufenen Jahr eine besondere Leistung oder eine signifikante Steigerung in eine der 2 wechselnden Jahreskategorien erbracht haben.

In der Pilotphase können sich Unternehmen, der regionalen Unternehmerrunden sich selbst oder durch eine Empfehlung bewerben. Einen Bewerbungsbogen für Mitglieder gibt es auf Anfrage.
Eine Ausdehnung der möglichen Teilnehmer auf weitere Netzwerke nach der Pilotphase ist bereits in Vorbereitung. Den Gewinnern winken erhöhte Transparenz, Wertschätzung ihrer Leistungen und verschiedene Preise.

Folgende Kategorien werden 2018/2019 bewertet:

  • Besondere Unternehmerische Leistung (z. B. erfolgreiche Akquisitionen, Krisenmanagement, Neuausrichtung des Unternehmens, Weiterentwicklung, Innovationen)
  • Soziales oder regionales Engagement (z. B. Projekte, Corporate Responsibility, Ehrenamtstätigkeiten, Unterstützung, Strategien u. ä.)
 

DIE JURY

Die Jury für die Auszeichnung „Unternehmers des Jahres“ setzt sich aus drei gewählten Personen zusammen. Die festgelegte Jury wählt in einem anonymen und unabhängigen Bewertungsprozess die Gewinner der Kategorien.

Volker Feyerabend

Vorsitzender Juror und Präsident der Unternehmerrunden

Juryleitung Volker Feyerabend ist Präsident der Unternehmerrunden. Beiratsfunktionen einiger Netzwerke in Business, Gesundheit, Kultur, Soziales und Sport. Verschiedene Beiräte, Berater und Executive Coachfunktionen für IHK, IFB, RKW, KfW, und das BMWI uvm.

„Diese Auszeichnung soll die starken Leistungen der regionalen Unternehmen betonen und eine Vor- und Leitbildfunktion für andere Unternehmer darstellen.“

Christiane Koester-Wagner

Vorsitzende Spendenparlament, Apothekerin, Erfahrung im Gesundheitswesen

Jurymitglied Christiane Koester-Wagner ist Vorsitzende des Spendenparlaments.

Sie bringt reichlich Erfahrung aus der Arztpraxis Ihres Mannes, Verwaltung und als Apothekerin mit. Durch die vielen hundert sozialen Projekte des Spendenparlaments hat sie einschlägige Erfahrungen.

„Der soziale Aspekt und die Gratwanderung zwischen ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten ist ein spannendes Feld in dem wir uns als Gesellschaft bewegen.“

 

 
 

Hansjörg Schühle

Präsident des Managerbundes Reutlingen, Malermeister, Geschäftsführer OS Schühle

Jurymitglied Hansjörg Schühle ist Präsident des Managerbundes Reutlingen.

Nach rund zwanzig Jahren in leitender Funktion, in einem regionalen Handwerksbetrieb, gründete er 2018 sein eigenes Handwerksunternehmen.

„Ein Projekt das anspornt mehr zu leisten und was nicht immer leicht fällt auch darüber zu sprechen.“

Die Gewinnerunternehmen erhalten eine Urkunde und Auszeichnung und werden bei der Pressearbeit im Projekt begleitet.

Unabhängiges Sponsoring der Aktion durch APROS Consulting und die Unternehmerrunde Reutlingen. Die Auszeichnung kann in Abstimmung mit dem Gremium für Werbung verwendet werden und soll die Netzwerke attraktiver für neue Netzwerkunternehmen machen.